Aktuelles

Mich interessiert EURE Meinung!

 

Digitale Bildung ist das Schwerpunktthema 2019 in der Bildungspolitik. „Wir fordern, dass das Lernen mit und über digitale Medien fester Bestandteil der Schulbildung wird. Wir wollen die Schülerinnen und Schüler fit machen für ihr Leben im digitalen Zeitalter. Die digitalen Medien bieten ein großes Potenzial, personalisiertes Lernen effektiv umzusetzen“, sagt Max Deisenhofer.

Im Rahmen der Reihe “Schüler*innentalk” (bisher mit den Themen Schulverpflegung und Handynutzung) setzt sich Deisenhofer daher mit der Jugend an einen Tisch. In einem offenen Dialog soll es unter anderem um folgende Fragestellungen gehen: Welche Inhalte sollten aus Sicht der Schülerinnen und Schüler vermittelt werden? Wie sollte Unterricht mit und über digitale Medien aussehen? Welche Erfahrungen haben sie bislang gemacht? Was ist für sie die Kehrseite der Digitalisierung?

Für einen kurzweiligen Input will die Grüne Landtagsfraktion zwei Medienscouts aus Bayern einladen, die als Schüler*innen andere Schüler*innen in Sachen digitale Medien zur Seite stehen. Was ist deren Erfahrung? Was bedeutet für sie gute digitale Bildung?

Jetzt kostenlos anmelden!

Der „Schüler*innentalk“ findet statt am Freitag, den 5. Juli, von 14:00 bis 17:00 Uhr im Bayerischen Landtag in München. Eingeladen sind nach vorheriger Anmeldung grundsätzlich alle interessierten Schülerinnen und Schüler aus Bayern. Der Eintritt ist kostenlos, die Fahrtkosten übernimmt die Grüne Landtagsfraktion. Zur Anmeldung.