Region

Von hier für Euch

Wer mich kennt und hört, der weiß, dass ich auf meine Heimat stolz bin. Ich lebe gerne in Schwaben, verberge meinen Dialekt auch nicht am Rednerpult im Landtag und halte unsere Region für absolut lebenswert. Mit einer starken Wirtschaft vor Ort, den Städten Augsburg und Ulm in unmittelbarer Nähe und einer guten Anbindung nach München oder auch ins Allgäu haben wir beste Voraussetzungen für Beruf und Studium und zugleich einen hohen Erholungswert. Ich liebe es, direkt von der Haustür weg zum Laufen zu gehen oder nach Feierabend in einem der vielen Biergärten abzuschalten.

„Lebensgrundlagen schützen“

Weil ich nicht vergessen habe, wo ich herkomme und mit meiner Familie in Mittelschwaben verwurzelt bin, zählt die Stärkung des ländlichen Raums zu meinen wichtigsten politischen Zielen. Ich setze mich für den Schutz unserer Lebensgrundlagen ein, die nicht nur durch den Klimawandel, sondern auch durch massiven Flächenverbrauch akut bedroht sind. Wir brauchen Ortskerne und Innenstädte, die etwas zu bieten haben und nicht die dritte Umgehungsstraße neben dem fünften Discounter. Das kann nur gelingen, wenn wir endlich den ÖPNV ausbauen, sodass man das Auto auch mal stehen lassen kann.

 „Sauberen Strom – ohne Kohle und Atom“

Wenn wir unseren Wohlstand erhalten wollen, müssen wir die Energiewende schleunigst anpacken. Gerade im ländlichen Raum sehe ich hier ein riesiges ökologisches und ökonomisches Potenzial. Saubere, günstige und erneuerbare Energie ist der Schlüssel zur Klimaneutralität und für Handwerk und Industrie ein entscheidender Standortfaktor. Wir müssen das schützen, was unsere Heimat so lebenswert macht und kluge Lösungen finden für umweltverträgliches Arbeiten, Reisen und Konsumieren. Für all das setze ich mich nicht nur im Bayerischen Landtag, sondern bereits seit 2014 bereits auch im Günzburger Kreistag ein.

 

Aktuelle Beiträge zum Thema Region